Herzlich willkommen bei sightNET,

Ihrem professionellen Partner, wenn es um innovative und zeitgemäße Software-Lösungen zur Einrichtung, Dokumentation und Inventarisierung von Netzwerk-Infrastrukturen, Netzwerkplänen und Serverdokumentation geht.

Unser auf Grundlage langjähriger Expertise und Erfahrung entwickeltes SightNET Content System SCS bietet als praxisbezogene Softwarelösung umfangreiche und intuitiv zu handhabende Möglichkeiten zur Netzwerk- und IT-Infrastruktur-Dokumentation.

Wir erfüllen Ihren Anspruch an ein Netzwerkdokumentationssystem, das die Compliance-Vorgaben und ebenso standardkonforme Lösungen umsetzt, wie zum Beispiel:

  • Risikomanagement
  • Notfallmanagement
  • Business Continuity Management

SightNET Content System SCS

SCS – die webbasierte Anwendung für die Dokumentation der IT- Infrastruktur, ist ein System für die ganzheitliche Betrachtung der IT-Landschaft. Die Detailtiefe und deren Umfang kann je nach Anwendungsbedarf angepasst werden. Die Datenbank von SCS erfasst die IT-Komponenten und setzt sie miteinander in Beziehung.

SCS setzt auf bewährte Standards:

WAMP: Windows – Apache – MySQL – PHP
LAMP: Linux – Apache – MySQL-PHP

Central Database Engine – CDE

Das Herzstück von SCS ist die in weiten Teilen modular anpassungsfähige CDE, die mit einem leistungsstarken frontend-dedicated Server verbunden ist (nur bei Hosting). Die schnelle Interaktion zwischen Server und Datenbank stellt ein zügiges Bearbeiten der Daten sicher.

Eigenschaften:

  • Handling über Webbrowser
  • Modularer Aufbau der optionalen Features
  • Navigation über Baumstruktur und grafische Elemente
  • User Login für das gesamte System mit Datenbank

Netzwerkdokumentation

Nicht das Ob oder Ob-Nicht ist die Frage, denn ein transparentes Netzwerk ist die Voraussetzung für hohe Leistungsfähigkeit und Verfügbarkeit. Entscheidend ist jedoch, welches System und welche Software zur Netzwerk-Dokumentation sinnvoll ist.

 

Vor der Anschaffung muss der Nutzer deshalb seine Anforderungen definieren. Dazu zählen die Anzahl der Anwender, Anzahl und Art der zu dokumentierenden Liegenschaften, Anbindung und Integration von Daten und Systemen.

Des Weiteren ist zu klären, ob eine statische Dokumentation ausreichend ist oder ob Änderungen permanent eingearbeitet werden sollen. Der Idealfall ist eine Netzwerk- und IT-Infrastruktur-Dokumentation – von Netzwerktechnik, -plänen und Kabelmanagement. Ist diese noch zusätzlich aktuell, kommt Sie bei der Planung und Erstellung eines Netzwerkes als Bindeglied zur Realisation zum Einsatz.

Betriebswirtschaftlicher Nutzen von Netzwerkdokumentation im Überblick:

 

  • Informationen für Beschaffung und Support (Lizenzen)
  • Kürzere Reaktionszeiten im Fehlerfall (Infrastruktur Management)
  • Frühzeitige Erkennung von Engpässen und problematischen Komponenten
  • Kosteneinsparung durch bedarfsgerechte Beschaffung von Hardware.

Auszug unserer Referenzen

Sind Sie an einem Webcast  interessiert?

Wir präsentieren  Ihnen SCS in Ihrer gewohnten Umgebung